Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück

Bieterverfahren

Diese Variante könnte ein Schritt sein

Das Bieterverfahren

Das Bieterverfahren ist nicht für alle Immobilien sinnvoll. Die Entscheidung, ob es sich lohnt, ist von einigen überschaubaren Faktoren abhängig. Oft ist es so, dass sich dieses Verfahren vor allem für Häuser, Wohnungen oder Grundstücke lohnt, deren Vermarktung nicht ganz einfach ist.

Dazu gehören:

  • Immobilien die auch nach längerer Zeit keine Käufer finden
  • Objekte in hochwertiger Lage oder die umfassend renoviert werden müssen
  • Immobilien die sehr speziell sind und sich der Preis nicht leicht errechnen lässt

Es kann auch Nachteilig sein:

  • Einige Interessenten sind zudem vorrangig auf Schnäppchen aus und geben keine ernst zu nehmenden Kaufgebote ab.
  • Viele Immobilien Käufer möchten vorab den Preis kennen und sich sofort für den Kauf entscheiden. Als abzuwarten wie sich der Preis und die Nachfrage entwickelt, somit verlieren Sie das Interesse am Objekt.
bieterverfahren3

Das Bieterverfahren ist jedoch keine Auktion!

Der Unterschied besteht darin, dass innerhalb einer festgelegten Frist die Interessenten/Bieter ihr Angebot bei uns hinterlegen. Die abgegebenen Gebote sind jedoch weder für den Eigentümer noch für den Bieter verbindlich. Auch hier kommt selbstverständlich erst bei Einigung von Eigentümer und Bieter vor dem beurkundenden Notar ein Vertrag zustande.

Sinn des Bieterverfahrens ist, dass alle potentiellen Interessenten durch den vergleichsweise niedrigen Preis angesprochen werden, wodurch sich die Chancen für eine optimierte Abwicklung erhöhen können.

Der Ablauf des Bieterverfahrens

  • Erstellung eines ausführlichen Exposés
  • Vereinbarung der Biet Zeit mit dem Eigentümer (in der Regel vier bis sechs Wochen)
  • Werbeaktionen in den einschlägigen Printmedien und im Internet
  • aussagekräftiges und hochwertig gestaltetes Exposé
  • festgelegte Besichtigungstermine mit den Interessenten (Open-House, Sammeltermine, ggf. auch Einzeltermine)
  • bei Bedarf Nachverhandlungen
  • Vertragsabschluss
  • Für die Durchführung des Bieterverfahrens sollten ca. zwei bis drei Monate eingeplant werden.

Vorab berate ich Sie persönlich und ausführlich rund um die Abläufe, Vorteile und Nachteile des Bieterverfahrens.

Fair Play

Als Familienunternehmen arbeiten wir Hand in Hand. Wir legen jederzeit Wert auf eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Vertrauen

In Ehrlichkeit, Offenheit und Vertrauen liegt für uns der Grundstein einer ausgewogenen Immobilien Vermittlung

Erfahrung

In München können wir auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Immobilien zurückblicken und sind immer mit Herz und Leidenschaft am Objekt.

0133_Weiherer_SW_2_12032021

Vertrauen Sie auf Erfahrung

Martin Weiherer ihr Immobilienmakler in München und Umland

Schwerpunkt unsere Arbeit liegt im Verkauf von Bestandswohnungen, Häuser und Renditeimmobilien und auf Wunsch deren Vermietung in München. Wir verstehen uns als Immobilienagentur in München rund um das Thema Immobilie. Sind auf die Verkaufs- und Vermietungsvermittlung von Eigentumswohnungen, Reihenhäusern, Ein- und Mehr­familien­häusern, Grundstücken und Anlageimmobilien fokussiert.

Vertrauen sie auf Erfahrung. Somit ist unser persönliches Anliegen, Ihre Immobilien professionell, zügig und zu einem guten Preis zu verkaufen.